Lesen Sie heute auf dem TYTOBLOG, wie durch die Installation einer mobilen Flüssiggas Winterbau-Heizung ein Baustopp auf der Baustelle der Zugspitze verhindert wurde.

Deutschlands höchste Baustelle befindet sich derzeit auf der Zugspitze. Bis zu hundert Arbeiter erneuern die aus dem Jahr 1963 stammende Seilbahn, die Bergstation und das Panorama-Restaurant. Der Zeitplan für das 50 Miillionen teure Projekt ist straff: Anfang April begann der Abriss und schon am 21. Dezember diesen Jahres soll die neue Seilbahn mit ihren neuen 120 Personen fassenden Kabinen wieder in Betrieb gehen und die Besucher schnell auf Deutschlands höchsten Berg befördern.

Im September wurden wir zu einem „Feuerwehr-Einsatz“ auf die Zugspitze gerufen. Ein früher Wintereinbruch mit Neuschnee und Minustemperaturen stoppte die Baustelle, geplante Baumaßnahmen konnten nicht durchgeführt werden. Einen Baustopp ließ aber der Zeitplan nicht zu. Deshalb erreichte uns nachmittags um 15 Uhr die Anfrage der Bauleitung, ob wir kurzfristig auf dem Gipfel eine Winterbauheizung installieren können.

Winterbau-Heizung sichert Baufortschritt bei Minustemperaturen

Am nächsten Morgen um 7 Uhr standen die Heizgeräte inklusive Zubehör und den benötigten 33 kg Gasflaschen-Paletten bereit, um mit der Lastenseilbahn auf den Gipfel transportiert zu werden. Unser Team montierte die beiden indirekt befeuerten Warmlufterzeuger mit je 70 kW Heizleistung, installierte die Gasversorgung über Flaschenbatterien und wies die Arbeiter in die Bedienung der Flüssiggas Anlage ein. Dann hieß es „Wärme marsch“, die Gebäudeteile wurden auf die benötigte Temperatur erwärmt und die Bauarbeiten konnten fortgeführt werden.

Der Bauleiter konnte aufatmen, da der Baustopp nach kurzer Zeit aufgehoben wurde und Verzögerungen und damit drohende Konventionalstrafen wieder abgewendet waren.

Mit diesem Einsatz konnten wir beweisen, wie schnell und flexibel wir eine Winterbau Heizung – auch unter extremen Bedingungen – installieren können. Und, dass Flüssiggas, die mobile Energie auch für entlegenste Orte ist.

Wenn Sie eine Winterbau Heizung benötigen, schreiben Sie mir eine E-Mail.

 

Schöne Grüße

Ihr Robert Wagner

 

Robert Wagner

Key Account Management Baugewerbe

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.tyczka-energy.de  – www.flaschengas-kaufen.dewww.fluessiggas-portal.de www.flaschengas-partner.de