Gibt es das eine Rezept für Erfolg?

Sicherlich nein! Ideenvielfalt, Kontinuität und Freude am gemeinsamen Gestalten sind drei wesentliche Faktoren einer gelingenden Kooperation und Zusammenarbeit. Das leben wir bei Tyczka Energy im Tun mit den SHK-Innungen und –verbänden. Hier gibt es kein Patentrezept, sondern wir schauen immer genau darauf, welche Aktionen und Maßnahmen in der jeweiligen Region Chancen für die gemeinsame Zielgruppe des Fachhandwerks Heizung, Sanitär, Klima haben.

 

Gemeinsame TRF Schulung Flüssiggas mit SHK Fachverbänden

Im September fanden von den regionalen Fachverbänden Sanitär Heizung Klima und Tyczka Energy gemeinsam initiierte Schulungen zum Thema Technische Regeln Flüssiggas statt. Die Veranstaltungen in Sachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern waren mit über 180 Teilnehmern sehr gut besucht.

 

Was macht diese Flüssiggas Seminare aus?

Sie sind nicht kostenlos, wie manche Anbieter das als größtes Plus ihrer Veranstaltungen herausstellen, sondern überzeugen durch Qualität und bieten eine gute Kombination aus Theorie und Praxis, u. a. mit einer experimentellen Darstellung von Flüssiggas. Hannes K. Junginger, der Technische Referent von Tyczka Energy, verfügt nicht nur über hohe fachliche Kompetenz, er vermittelt dieses anspruchsvolle und weite Themenfeld auch kurzweilig und anschaulich.

 

Hohe Fachkompetenz und Themenvielfalt

Die Themenmischung ist bunt: Neben aktuellen Themen aus dem SHK Fachverband stellt der Flüssiggasversorger Tyczka Energy sein Leistungsspektrum vor. Die Teilnehmer lernen verschiedenste Flüssiggas-Anwendungstechniken kennen bevor es in die technischen Details rund um die Versorgung mit Flüssiggas geht.

Die verschiedenen Regelwerke, Lagerbehälter und Flaschen stehen ebenso auf dem Programm wie ein Praxisteil „Rohrleitungen und Schläuche“, Ausführungen zu Armaturen und Regler sowie Prüfungen und Dokumentation. Den Abschluss der Schulung bildet ein Verständnistest. Wer ihn besteht geht mit einem Zertifikat TRF-Sachkundiger und aktuellstem Flüssiggas-Wissen zurück in seinen Betrieb.

 

Hier lassen wir einige Teilnehmer des Seminars direkt zu Wort kommen:

Die Schulungen kamen bei den Handwerkern sehr gut an, unter anderem berichtet Andreas Petzold von der Firma Gottfried Petzold: „Die Schulung war sehr informativ und interessant. Es tat gut, das alte Wissen mal wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Insbesondere die experimentelle Darstellung zum Thema Flüssiggas fand ich spannend.“

Sven Täuber Heizungsbauer aus Priestewitz kann ebenfalls nur positives berichten: „Ich fand an der Schulung besonders gut, dass sie so praxisnah war und man das dort Gesagte/Gelernte auch gleich in die Tat umsetzen kann“.

Und Lars Nielsen von der Firma K.P. Nielsen GmbH aus Husum gab foglendes Urteil ab: „Für mich war die Schulung sehr abwechslungsreich, da die Mischung aus Theorie und Praxis einfach sehr gut gelungen ist und ich viele nützliche Informationen erhalten habe.“

Haben auch Sie Interesse an einer TRF Schulung Flüssiggas. Dann schreiben Sie uns gleich eine E-Mail.

 

Schöne Grüße aus Berlin

Thomas Beck

Thomas Beck

Produktmanager

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.tyczka-energy.de  – www.flaschengas-kaufen.dewww.fluessiggas-portal.de www.flaschengas-partner.de